Robert Ellmer

„Produktivität ist wie eine Sucht – einmal auf den Geschmack gekommen, lässt es sich schwer ohne sie leben.“

Leistungsbereiche

  • Leistungssteigerung Vertrieb

  • Performance Management

  • Operations Management

Branchen

  • Industrie

  • Produktion

  • Service & Dienstleistung

  • Vertrieb

Leistungsbereiche

  • Leistungssteigerung Vertrieb

  • Performance Management

  • Operations Management

Branchen

  • Industrie

  • Produktion

  • Service & Dienstleistung

  • Vertrieb

Über den Roten Elefanten Robert Ellmer

Robert Ellmer ist Projektleiter bei den Roten Elefanten und hat einen steilen Karrierepfad seit seinem Start 2017 bei Czipin hingelegt. Seine vielseitigen Qualitäten und Interessen hat er einerseits im Laufe seines Studiums auf der WU und andererseits im internationalen Kontext entdeckt. Der „Joie de vivre“ in Frankreich brachte ihm neben der französischen Sprache die Gaumenfreuden des Lebens näher und in Kanada sowie den USA konnte er wiederum seine Zielstrebigkeit unter Beweis stellen. So bewährte sich über die Jahre im Key Account Management, als Business Developer und Geschäftsführer ein Grundsatz und den befolgt er in seinem Berufs- und Privatleben gleichermaßen: ohne Fleiß kein Preis! Wie es sich für einen echten Roten Elefanten gehört, überzeugt er als Project Leader seine Kunden mit seiner souveränen Art Dinge anzugehen und diese umzusetzen. Gleichzeitig versprüht er Kreativität, Enthusiasmus und Motivation, möge die Situation auch noch so herausfordernd sein. Seine fachlichen Kompetenzen und wertvollen Eigenschaften  hat er für Czipin bisher bei diversen Change Projekten in ganz Österreich, Deutschland und den USA eingesetzt. So hat er Kunden aus Industrien wie Metall, Legierungen, Beton, Ton, Keramik, sowie Banken und Servicetechnik bei der Produktionsoptimierung, Ressourceneffizienz, Mitarbeiterentwicklung & Coaching, Prozessoptimierung, Lagerwirtschaft & Logistik sowie bei der Layoutgestaltung unterstützt. Zu Roberts Herzensangelegenheiten als Roter Elefant zählen Mitarbeiterentwicklung & Coaching, Vertriebsoptimierung & strategische Weiterentwicklung.

Außerhalb des Lebens als Projektleiter hat er wie bei seinen vielfältigen Aufgaben eine ebenso bunte Freizeitgestaltung, die eng mit Bewegung, Reisen und Kulinarik in Verbindung steht. Er persönlich sieht hier viele Gemeinsamkeiten zwischen dem beruflichen und privaten Robert:

  • Robert trainiert regelmäßig und ausdauernd seinen Körper und das mit Plan und Struktur. Manchmal muss er natürlich wie wir alle den inneren Schweinehund überwinden. Sobald er im Training ist, geht er gerne an seine Grenzen. Das fördert natürlich die Selbstdisziplin damit die gewünschten Ziele und Effekte erreicht werden.
  • Als Weltenbummler entdeckt er stetig neue Gegenden. Das Gebot hierbei ist, Informationen vorab zu sammeln und sich auf jede Reise angemessen vorzubereiten. Dort angekommen sieht er es als Lebensbereicherung, in die fremde Kultur einzutauchen und diese mit allen Sinnen zu spüren. Er saugt die Eindrücke auf wie ein Schwamm, hat die Gabe sein Umfeld rasch zu erfassen und zu interpretieren, um möglichst rasch Routinen zu entwickeln
  • Zuhause gehört sein Herz seiner vierbeinigen Freundin Bella, eine Cane Corso Dame. Seine Freizeit verbringt er gerne mit Training und Abrichten. Hunde folgen ihren eigenen Zielen und Instinkten, sehnen sich aber stets nach Führung, um für das Rudel das Bestmögliche zu erreichen.

Nach einem arbeits- sowie trainingsreichen Tag gönnt Robert sich gerne mit Maß und Ziel kulinarische Köstlichkeiten und guten Wein, gemeinsam mit seinen besten Freunden oder im Kreise seiner Familie.

Über den Roten Elefanten Robert Ellmer

Robert Ellmer ist Projektleiter bei den Roten Elefanten und hat einen steilen Karrierepfad seit seinem Start 2017 bei Czipin hingelegt. Seine vielseitigen Qualitäten und Interessen hat er einerseits im Laufe seines Studiums auf der WU und andererseits im internationalen Kontext entdeckt. Der „Joie de vivre“ in Frankreich brachte ihm neben der französischen Sprache die Gaumenfreuden des Lebens näher und in Kanada sowie den USA konnte er wiederum seine Zielstrebigkeit unter Beweis stellen. So bewährte sich über die Jahre im Key Account Management, als Business Developer und Geschäftsführer ein Grundsatz und den befolgt er in seinem Berufs- und Privatleben gleichermaßen: ohne Fleiß kein Preis! Wie es sich für einen echten Roten Elefanten gehört, überzeugt er als Project Leader seine Kunden mit seiner souveränen Art Dinge anzugehen und diese umzusetzen. Gleichzeitig versprüht er Kreativität, Enthusiasmus und Motivation, möge die Situation auch noch so herausfordernd sein. Seine fachlichen Kompetenzen und wertvollen Eigenschaften  hat er für Czipin bisher bei diversen Change Projekten in ganz Österreich, Deutschland und den USA eingesetzt. So hat er Kunden aus Industrien wie Metall, Legierungen, Beton, Ton, Keramik, sowie Banken und Servicetechnik bei der Produktionsoptimierung, Ressourceneffizienz, Mitarbeiterentwicklung & Coaching, Prozessoptimierung, Lagerwirtschaft & Logistik sowie bei der Layoutgestaltung unterstützt. Zu Roberts Herzensangelegenheiten als Roter Elefant zählen Mitarbeiterentwicklung & Coaching, Vertriebsoptimierung & strategische Weiterentwicklung.

Außerhalb des Lebens als Projektleiter hat er wie bei seinen vielfältigen Aufgaben eine ebenso bunte Freizeitgestaltung, die eng mit Bewegung, Reisen und Kulinarik in Verbindung steht. Er persönlich sieht hier viele Gemeinsamkeiten zwischen dem beruflichen und privaten Robert:

  • Robert trainiert regelmäßig und ausdauernd seinen Körper und das mit Plan und Struktur. Manchmal muss er natürlich wie wir alle den inneren Schweinehund überwinden. Sobald er im Training ist, geht er gerne an seine Grenzen. Das fördert natürlich die Selbstdisziplin damit die gewünschten Ziele und Effekte erreicht werden.
  • Als Weltenbummler entdeckt er stetig neue Gegenden. Das Gebot hierbei ist, Informationen vorab zu sammeln und sich auf jede Reise angemessen vorzubereiten. Dort angekommen sieht er es als Lebensbereicherung, in die fremde Kultur einzutauchen und diese mit allen Sinnen zu spüren. Er saugt die Eindrücke auf wie ein Schwamm, hat die Gabe sein Umfeld rasch zu erfassen und zu interpretieren, um möglichst rasch Routinen zu entwickeln
  • Zuhause gehört sein Herz seiner vierbeinigen Freundin Bella, eine Cane Corso Dame. Seine Freizeit verbringt er gerne mit Training und Abrichten. Hunde folgen ihren eigenen Zielen und Instinkten, sehnen sich aber stets nach Führung, um für das Rudel das Bestmögliche zu erreichen.

Nach einem arbeits- sowie trainingsreichen Tag gönnt Robert sich gerne mit Maß und Ziel kulinarische Köstlichkeiten und guten Wein, gemeinsam mit seinen besten Freunden oder im Kreise seiner Familie.

Karrierepfad vor den Roten Elefanten

  • Magisterstudium der internationalen Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsuniversität Wien

  • Key Account Management in der Versicherungsbranche

  • Business Development Manager

  • Marketing und Vertrieb

  • COO und Geschäftsführung

Karrierepfad vor den Roten Elefanten

  • Magisterstudium der internationalen Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsuniversität Wien

  • Key Account Management in der Versicherungsbranche

  • Business Development Manager

  • Marketing und Vertrieb

  • COO und Geschäftsführung